HomeKontaktSitemapImpressum
 
TSI // Benannte StelleDienste nach Eisenbahn§Sie & Arsenal Race
 

§31 Eisenbahnrechtliche Baugenehmigung

© ThinkingEarth - Fotolia.com

Für den Bau oder die Veränderung von Eisenbahnanlagen und nicht ortsfesten eisenbahnsicherungstechnischen Einrichtungen ist die eisenbahnrechtliche Baugenehmigung erforderlich.

Die Erteilung der eisenbahnrechtlichen Baugenehmigung ist bei der Behörde zu beantragen. Dem Antrag ist ein Bauentwurf in dreifacher Ausfertigung und projektrelevante Fachgebiete umfassende Gutachten beizugeben; letztere zum Beweis, ob das Bauvorhaben dem Stand der Technik unter Berücksichtigung der Sicherheit und Ordnung des Betriebes der Eisenbahn, des Betriebes von Schienenfahrzeugen auf der Eisenbahn und des Verkehrs auf der Eisenbahn einschließlich der Anforderungen des Arbeitnehmerschutzes entspricht.

Arsenal Race begleitet Sie gerne bei der Einreichung und erstellt für Sie das notwendige §31a-Gesamtgutachten oder auch nur Gutachten für einzelne Fachgebiete.