HomeKontaktSitemapImpressum
 
TSI // Benannte StelleDienste nach Eisenbahn§Sie & Arsenal Race
 

Akkreditierte Inspektionsstelle nach EN ISO/IEC 17020 sowie akkreditierte Produktzertifizierungsstelle nach EN ISO/IEC 17065

© Uolir - Fotolia.com

Die Arsenal Railway Certification GmbH erbringt ihre Leistungen als Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle unabhängig, unparteilich und mit höchster Integrität. Wir arbeiten für Sie nach den Prinzipien der Unparteilichkeit, höchster Kompetenz, Übernahme von Verantwortung, Transparenz unserer Leistungen und Entscheidungen, größter Vertraulichkeit und Offenheit für Beschwerden.

  • Die Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle wird sich von außenstehenden Personen und Organisationen in keiner Weise beeinflussen lassen und ihre Entscheidungen immer auf objektivem Nachweis der Konformität oder Nichtkonformität begründen. Die Inspektionen und Begutachtungen werden immer nach den oben angeführten Grundsätzen durchgeführt.
  • Die Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle erbringt nur Leistungen für Kunden, die in keiner Weise mit dem Unternehmen verbunden sind oder sein werden.
  • Die Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle und ihre Beschäftigten, die für die Durchführung von Inspektionen und Audits verantwortlich sind, sind gleichzeitig nicht Konstrukteur, Hersteller, Lieferer, Errichter, Käufer, Eigentümer, Benutzer oder Instandhalter der von ihnen begutachteten Firmen.
  • Die Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle und ihre Beschäftigten befassen sich nicht mit Tätigkeiten, die die Unabhängigkeit ihres Urteils und ihre Integrität bei den Inspektionen und Audits verletzen können. Insbesondere sind sie nicht unmittelbar mit Beratungsleistungen bei Firmen befasst, die von ihnen begutachtet werden.
  • Es werden unseren Kunden keine internen Audits oder Beratungen angeboten. Die Dienstleistungen der Inspektions- sowie Zertifizierungsstelle sind allen Interessierten zugänglich. Unsere Leistungen stehen allerdings anderen Zertifizierungsstellen für deren Zertifizierungstätigkeiten nicht zur Verfügung. Die Zertifizierungsstelle stellt keine Dienstleistungen zur Verfügung wenn die Beziehung zwischen der Beraterorganisation und der Zertifizierungsstelle eine inakzeptable Gefahr für die Unparteilichkeit der Zertifizierungsstelle darstellt. Die Zertifizierungsstelle gliedert keine Audits an eine Beratungsorganisation aus.
  • Die oberste Leitung der Zertifizierungsstelle verpflichtet sich zur höchsten Unparteilichkeit bezüglich Ihrer Tätigkeiten.
  • Die Zertifizierungsstelle hält hiermit die öffentlich zugängliche Aussage fest, dass sie die Bedeutung der Unparteilichkeit bei der Durchführung ihrer Bewertungen versteht, dass sie Interessenkonflikte bewältigt und die Objektivität ihrer Tätigkeiten zu Zertifizierungen sicherstellt.
  • Diese Unparteilichkeit wird einmal jährlich durch einen Ausschuss zur Sicherung der Unparteilichkeit überprüft, der gegebenenfalls Maßnahmen einleiten kann.

Der Umfang der Akkreditierung für die Zertifizierungsstelle ist die Richtlinie 2008/57 über die Interoperabilität des Eisenbahnsystems in der Gemeinschaft. Es werden EG-Prüfungen für Teilsysteme und Komponenten im konventionellen transeuropäischen Eisenbahnsystem sowie im transeuropäischen Hochgeschwindigkeitsbahnsystem für die Prüfmodule D, SD und H2 durchgeführt.

Haben Sie Fragen zum genauen Akkreditierungsumfang? Kontaktieren Sie uns einfach.